Hallenheizung kaufen - Worauf Sie achten sollten

Bevor Sie eine Hallenheizung kaufen, lohnt sich immer der Blick auf mehrere Anbieter. So kann man beim Kauf nicht nur viel Geld sparen, sondern sicher sein, das optimale Heizsystem für die individuellen Gegebenheiten zu erhalten. Kaufen kann man eine Hallenheizung bei einer Reihe von Fachbetrieben oder Händlern.

Manche Händler betreiben sogar einen eigenen Onlineshop für Hallenheizungen. Natürlich darf auch da die Beratung vor dem Kauf nicht zu kurz kommen.

Die richtige Hallenheizung vom Fachbetrieb kaufen

Wir unterstützen Sie mit unserem Service, schnell und einfach beim kaufen einer Hallenheizung genau das perfekte Angebot zu finden. Kaufen Sie niemals, ohne Angebote zu vergleichen. Nur so können Sie ganz entspannt und zielsicher die richtige Hallenheizung kaufen.

Nach Bedarf planen

Eine Hallenheizung für Hallen aller Art ist in unterschiedlichen Varianten auf der Basis verschiedenartigster physikalischer Wirkprinzipien erhältlich und unterliegen sowohl als ...

  • elektrische
  • mit Gas oder Öl
  • mit Infrarotlicht

... betriebene Systeme mehr oder weniger ortstypischen Anforderungen in Hinsicht auf deren Bauweise und Leistungsparameter. Insbesondere die Faktoren Effizienz, Wartungsaufwand und Energieverbrauch sind spezifische Kriterien, die beim Kauf einer Hallenheizung unter anderem Beachtung finden müssen.

Möchten auch Sie eine bedarfsgerechte Hallenheizung kaufen, erhalten Sie im folgenden Text wichtige Anregungen und Kaufhinweise, damit sich die Investition tatsächlich als lohnenswert und wirtschaftlich erweist.

Handelsübliche Systeme im Vergleich

Wenn intensive Gegenüberstellungen der gegenwärtig verfügbaren Typen einer Hallenheizung angestellt werden, um beim Kauf von Hallenheizungen Geld zu sparen, kommt es dabei auf Fragestellungen wie diese an:

  • Welche Technik ist die geeignetste Variante?
  • Welche Anbieter erweisen sich als die besten?
  • Mit welchen Kosten muss gerechnet werden?

Zunächst sind diverse Kostenvoranschläge eine gute Möglichkeit, um sich aussagekräftige Informationen einzuholen. Solche Vorabaufrechnungen sollten dann erfolgen, wenn bereits klar ist, welche Heizvorrichtung eventuell infrage kommt.

Die Kostenvoranschläge werden von mehreren zuständigen Fachbetrieben gemacht und beinhalten nicht nur die Einkaufspreise. Empfohlen werden Kostenvoranschläge von regionalen Anbietern, weil so gewährleistet ist, dass die persönlichen Beratungen eher direkt vor Ort erfolgen können, wenn das Unternehmen nicht so weit entfernt ist.

Einkaufsmöglichkeiten für eine Hallenheizung

Grundsätzlich stehen den privaten und gewerblichen Interessenten einer Hallenheizung zahlreiche Varianten zur Verfügung. Ein besonderes Augenmerk bei Kostenvoranschlägen und der Beratung sollte auf die Art und Weise der Verteilung der Wärme der Hallenheizung, die erreichbaren Wärmebereiche und die umweltbezogenen Energiemaßstäbe gelegt werden.

Durch die Auswertung der Vergleiche ist es möglich, nennenswerte Kosten einzusparen, da der Wettbewerb in dieser Branche äußerst stark ist. Das trifft nicht nur auf die infraroten, sondern gleichfalls auf die elektrischen Heizeinrichtungen zu.

Ortsspezifische Bedingungen für den Kauf der Hallenheizung bedenken

Halle ist nicht gleich Halle, denn in der Praxis zeigt sich deutlich, dass sowohl die baulichen Gegebenheiten als auch die Größen und der Nutzungszweck der Gebäude zum Teil extrem voneinander abweichen.

So gibt es Hallen, die mit bis zu 90 qm zu den eher kleinen bzw. mit einer Fläche von bis zu 10.000 qm und mehr als 50.000 qm zu den groß dimensionierten Arealen gehören. Für jede dieser Hallen werden entsprechende Heizungen offeriert, unter denen lediglich die passende gefunden werden muss.

Eine infrarote Hallenheizung

Bei der Anschaffung dieser Lösungen gilt es zu prüfen, wie es mit dem Leistungsbedarf und den Anschaffungskosten aussieht. Dabei kann unter Umständen eine Rolle spielen, wie groß die Halle ist, ob eine zusätzliche Wärmeisolierung vorhanden ist und ob viele Mitarbeiter beschäftigt sind, die intensiv körperlich arbeiten.

Das sind nur einige Ansätze, denn in jedem Bereich werden Hallen anders genutzt und bestückt. Insbesondere in der Logistik ist es üblich, dass Lagerhallen offenstehen, sodass wiederum andere Voraussetzungen vorliegen als bei Produktionshallen mit geschlossenen Türen.

Durch das Anstellen von Berechnungen für die Hallenheizung werden Strahler gefunden, die ausgelastet sind, die Hallen ausreichend erwärmen und keine Energie verschwenden.

Luftwärmeheizungen für den Hallenbetrieb erwerben

Das Heizen von Hallen mit Luft-Wärmepumpen ist heutzutage keine Seltenheit mehr, zumal diese Anlagen umweltbezogen sinnvoll und energieeffizient sind. Auf dem Weg zur idealen Wärmepumpe ist die Vorgehensweise folgendermaßen:

  • Beschreibung des Produkts und Sammeln von Informationen
  • Angebote von mehreren Fachbetrieben einholen
  • Angebote vergleichen und kostengünstig einkaufen

Nach wie vor gelten die Luftwärmeheizungen auch für Hallen im großen Stil als preiswerte und wegen ihres ausgezeichneten Wirkungsgrades effektive Heizoption.

Die Gas-Hallenheizungen als Favoriten unter den Hallenheizungen

Wie alle Hallenheizungen müssen auch die mit Gas betriebenen Vorrichtungen sorgfältig geplant werden. Gassysteme für die Hallenbeheizung erweisen sich in Hinsicht auf ihre Wirtschaftlichkeit bislang als unschlagbare Vorreiter, zumal sie sich in Abhängigkeit vom zu versorgenden Projekt hervorragend auf die bestehenden Vorgaben abstimmen lassen.

Unter Beachtung der anfallenden Betriebskosten schneiden diese Systeme außerordentlich gut ab und es treten kaum Verluste durch lange Aufheizzeiten auf. Gas-Hallenheizungen sind ideal für Hallen, die nur selten genutzt werden, geeignet.

Hallenheizungen mit Warmluftrückführung

Dieses Konzept, das auf der natürlichen Wärmeversorgung durch die in der Hallenluft befindliche Wärmeenergie basiert, eignet sich für:

  • Fertigungs- und Lagerhallen sowie Baumärkte und Traglufthallen
  • Gewächshäuser, Hangarhallen und Gewerbezelte
  • Festzelte, Werkstätten und Sporthallen

Im Rahmen stetig aktualisierter, umfangreicher Internetseiten und Branchenbücher ist es kein Problem, Anbieter für Hallenheizungen bundesweit und sogar im Ausland zu kontaktieren. Da beim Beheizen ganz besondere Herausforderungen bestehen, ist ein individuelles Heizkonzept ebenfalls nicht zu vernachlässigen.

Dabei sollte nichts außer Acht gelassen werden, was die Raumnutzung, das Wohlfühlen der Mitarbeiter und die fachgerechte Unterbringung von Betriebs- und Arbeitsmitteln angeht. Darüber hinaus soll an dieser Stelle auf eine Fülle rechtlicher Bestimmungen hingewiesen werden, die sich zum Beispiel auf ...

  • Unfall- und Brandschutz
  • optimale Belüftung
  • umweltspezifische Aspekte

... beziehen. Von Vorteil beim Kauf einer Hallenheizung kann es weiterhin sein, sich mit einem professionellen Energieberater zusammenzusetzen. Für die aktuellen Konditionen in puncto ERP-Umwelt- und Energieeffizienzprogramm ist ein Bankberater ein versierter Ansprechpartner.

Bitte bewerten Sie:
Eine Hallenheizung vom Fachbetrieb kaufen 5,0 aus 1 Bewertungen
Hallenheizung Vergleich von primaProfi.de
Schnell

Mit nur wenigen Klicks fordern Sie unverbindlich Vergleichsangebote von regionalen Fachbetrieben an.

Kostenlos

Für Kunden ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über eine Servicegebühr, die wir von den Anbietern erhalten.

Erfahren

Seit 2011 haben wir bereits über 55.000 Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Jetzt Vergleichsangebote anfordern

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit primaProfi.de bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von primaProfi.de

© 2019 primaProfi - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.