Treppenlifte für Haus und Gewerbe 4.9 243

Treppenlifte für Haus und Gewerbe

Irgendwann kommt im Leben eines jeden Menschen der Zeitpunkt, an dem Treppen zu beinahe unüberwindbaren Hindernissen werden. Für viele Menschen ist nun der Zeitpunkt gekommen, ihr bisher vertrautes Heim zu verlassen. Oder sie investieren in einen modernen Treppenlift.

Für jede individuelle Anforderung der passende Lift. Treppenlifte stehen in unterschiedlichen Ausführungen zur Auswahl. Rollstuhlfahrer wechseln mit einem speziellen Treppenlift problemlos die Etage. Menschen mit Gehbehinderung transportiert der Sitzlift komfortabel nach oben und nach unten.

Mögliche Varianten für unterschiedliche Bedürfnisse:

Treppen Sitzlift und Stehlift | Rollstuhl Hub- oder Hebelift | Senkrecht Hauslift / Deckenlift

Der Sitzlift eignet sich zur Beförderung gehbehinderter Personen, die sicher und komfortabel zwischen den Etagen eines Ein- oder Mehrfamilienhauses wechseln. Die Führung dieses Treppenliftes erfolgt in einer entlang der Treppe montierten Schiene. Im Aufbau ähnlich wie der Sitzlift ist der Stehlift. Dieser eignet sich bevorzugt für sehr enge Treppen und Treppenhäuser.

Der Plattformlift weist eine Plattform auf und wurde für Rollstuhlfahrer konstruiert. Die Installation der Plattform dieser Treppenlifte erfolgt direkt auf der Treppe. Alternativ ist der vertikale Plattformlift erhältlich. Dabei handelt es sich um einen Treppenlift für Rollstuhlfahrer, der parallel zur Treppenführung installiert wird.

Ein spezieller Hauslift ist der Hub- oder Hebelift, der sich für den Einsatz im Außenbereich eignet. Der Aufbau ähnelt der Konstruktion des Plattformliftes, wobei der Hublift nur geringe Höhen überwindet. Besonders exklusiv ist der Deckenlift. Dabei handelt es sich um einen Hauslift, der über eine Schienenführung an der Decke Transporte quer durch ein Haus ermöglicht.

Bauliche Voraussetzungen zur Installation

Treppenlift Treppen-Innenseite

Einen sicheren Einbau von Treppen­liften ge­währ­leistet die Einhaltung der technischen Bau­bestimmung DIN 18065. Die gesetzliche Regelung für den Einbau findet sich im BGB, § 554a.

Um den brand­­schutz­­rechtlichen Be­­stimmungen zu ge­nügen, ist eine begehbare Treppen­breite von mindestens 0,8 Metern nach dem Einbau eines Treppen­liftes Vorschrift.

Grundsätzlich gibt es nur wenige bauliche Voraus­setzungen für den Einbau eines Treppen­liftes. Eine wichtige Voraus­­setzung für den Treppen Lift ist eine stabile und tragfähige Treppe. Wird dies nicht gewährleistet, kann der Lift mit dem Führungs­system direkt an der Wand montiert werden.

Wird der Treppenlift in einem Mietobjekt installiert, muss die Zustimmung des Vermieters eingeholt werden. Beim Einbau in ein Mehrfamilienhaus mit Eigentumswohnungen muss die Eigentümergemeinschaft dem Bauvorhaben zustimmen. Die Kosten werden immer vom Mieter oder der beantragenden Person der Eigentümergemeinschaft getragen.

Jetzt Vergleichsangebote anfordern

Sie erhalten Vergleichsangebote von bis zu 4 Treppenlift Fachbetrieben aus Ihrer Region. Die Angebote sind für Sie kostenfrei und unverbindlich. Sie benötigen nur ca. 2 Minuten Zeit.

Neu oder gebraucht kaufen

Die Anschaffung eines Treppenliftes ist eine zuweilen kostenintensive Investition. Eine günstige Alternative zum neuen Lift für Treppen liegt in der gebrauchten Anschaffung. In diesem Fall ist es wichtig, sich wie beim Kauf eines neuen Treppenlifters seriös beraten zu lassen.

Ein Treppenlift wird immer unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse des einzelnen Kunden und der baulichen Gegebenheiten angefertigt. Dadurch kann ein gebraucht gekaufter Treppenlift höhere Investitionskosten nach sich ziehen als ein neuer Lift, wenn Umarbeitungen am Lift oder Umbaumaßnahmen im Haus nötig sind.

Förderungen für den Einbau eines Treppen Sitzliftes

Fördermittel für Treppenlifte

Wie alle Maßnahmen für barrierefreies Leben gehen mit der Anschaffung eines Treppenliftes höhere Investitionskosten einher.

Spezielle Darlehen und staatliche Förderungen erleichtern die Entscheidung, in einen Treppenlift zu investieren.

Günstige Darlehen im Rahmen der Aktion „Alters­gerecht Umbauen“ bietet beispiels­weise die KfW. Im Rahmen der Pflegeversicherung werden Zu­schüsse gewährt, wenn der Einbau eines Treppen­sitzliftes die häusliche Pflege ermöglicht oder wesentlich erleichtert.

Oder wenn für die pflegebedürftige Person durch diesen Einbau eine selbstständige Lebens­führung wiederhergestellt werden kann. Dies gilt für jede Maßnahme und für alle Personen, bei denen eine Pflegestufe vorliegt.

Weiter Treppenlift Firmen in..
Deutschlandkarte mit Bundesländern Baden-Württemberg Bayern Sachsen Sachsen-Anhalt Berlin Brandenburg Thüringen Rheinland-Pfalz Saarland Hessen Nordrhein-Westfalen Hamburg Bremen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern

Sie können auch einfach Bundesland auswählen
Ihre PLZ eingeben. (Deutschland)

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit primaProfi.de bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von primaProfi.de

© 2019 primaProfi - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.