Einen Treppenlift für eine Holztreppe einbauen lassen

Für viele Menschen ist ein Treppenlift eine Möglichkeit, ihren Alltag im gewohnten Umfeld ein Stück freier und selbstbestimmter verbringen zu dürfen.

Gerade bei Senioren, die an sich bei guter Gesundheit sind, die Treppen im eigenen Haus aber nicht mehr oder nur mit großer Anstrengung bewältigen können, ist ein Steh- oder Sitzlift für die Treppe eine wunderbare Anschaffung.

Doch viele Interessenten sind sich unsicher, was die Geräte anbelangt, und stehen vor zahlreichen Fragen, die es vor dem Kauf zu klären gilt.

  • Welcher Treppenlift ist der richtige für meine Bedürfnisse?
  • Muss es unbedingt ein fabrikneues Modell sein?
  • Was mache ich, wenn ich eine Holztreppe habe?
  • Gibt es überhaupt Lifte, die hier angebracht werden können?

Treppenlifte an Holztreppen problemlos installierbar

Wenn ein Treppenlift an einer Holztreppe benötigt wird, wird häufig befürchtet, dass diese die Liftkonstruktion materialbedingt nicht tragen kann und ein Einbau von daher nicht möglich ist. Das ist prinzipiell nicht richtig.

Im Gegenteil lässt sich behaupten: An nahezu jeder Treppe aus Holz kann auch ein passender Lift montiert werden.

Beachtet werden sollten dabei aber die folgenden Aspekte: Zustand des verwendeten Holzes, die Holzfestigkeit und Tragfähigkeit der Treppenkonstruktion sowie ausreichender Schutz der Treppe vor Schäden beim Einbau Insbesondere der letzte Punkt ist bei Treppen aus Holz von Bedeutung, die einen hohen ideellen Wert besitzen, beispielsweise, weil sie an den Geländern künstlerisch verziert wurden.

Wichtige Punkte bei der Montage an der Holztreppe

Grundsätzlich ist der Hauptunterschied zwischen einer Holztreppe und einer Treppe aus anderem Material, dass Holz hinsichtlich der Tragfähigkeit, der Festigkeit und auch des Materialzustands stark variieren kann.

Natürlich muss bei einem Treppenlift dringend beachtet werden, dass dieser fest und zuverlässig mit der Treppe verbunden ist und die Konstruktion nicht nachgeben kann. Gerade, wenn tragende Elemente des Lifts am Holz der Treppe fixiert werden sollen, darf dieses weder morsch noch zu weich sein.

All diese Aspekte müssen im Vorfeld der Montage von einem fachkundigen Experten überprüft werden. Gerade Treppenlifter, die in öffentlichen Gebäuden oder im Treppenhaus von Mehrfamilienhäusern installiert werden, haben strikten Sicherheitsvorschriften zu entsprechen, deren Einhaltung für einen störungsfreien und sicheren Betrieb dringend notwendig ist.

Weniger problematisch als erwartet

Sehr häufig lösen sich eventuelle Bedenken und Einschränkungen, die im Vorfeld des Kaufes von einem Treppenlift für eine Holztreppe auftauchen, jedoch auch vollkommen in Luft auf.

So darf etwa nicht vergessen werden, dass die Trageschienen für die meisten Liftkonstruktionen nicht an den Treppenstufen, sondern seitlich an der Wand des Treppenhauses befestigt werden.

Sofern diese nicht aus Holz besteht, treten viele Probleme erst gar nicht zutage, weil sich die Montage dann kaum oder gar nicht von der an einer normalen Steintreppe unterscheidet. Auch bei der Überwindung von Holztreppen bleibt der Treppenlift damit in den meisten Fällen die günstigere und geeignetere Variante im Vergleich zum Hauslift bzw. zu einem Privataufzug.

Bitte bewerten Sie:
Vielseitige Möglichkeiten bei der Installation eines Treppenliftes für Holztreppen 5,0 aus 1 Bewertungen
Treppenlift Vergleich von primaProfi.de
Schnell

Mit nur wenigen Klicks fordern Sie unverbindlich Vergleichsangebote von regionalen Fachbetrieben an.

Kostenlos

Für Kunden ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über eine Servicegebühr, die wir von den Anbietern erhalten.

Erfahren

Seit 2011 haben wir bereits über 55.000 Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit primaProfi.de bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von primaProfi.de

© 2019 primaProfi - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.