Treppenlifter im unabhängigen Preisvergleich

Wird ein Treppenlift installiert, ist diese Entscheidung immer mit höheren Investitions­kosten verbunden. Abhängig von der Ausführung des benötigten Treppenliftes und von der Treppe liegen die Kosten zwischen 3.000 Euro und weit über 10.000 Euro. Die Ermittlung des günstigsten Angebots für den passenden Treppenlift ist ohne ein zuverlässiges Vergleichsportal beinahe unmöglich.

Die Ermittlung des optimalen Preises für Treppenlifte

Um den Preis für den Treppenlifter zu ermitteln, ist die Erstellung einer Checkliste hilfreich. Treppenlifte sind für den Innen- und den Außenbereich verfügbar. Dies ist bereits die erste Frage, die entsprechend beantwortet werden muss. Im Anschluss daran werden die genauen Anforderungen definiert, um die richtige Bauform auszuwählen.

Rollstuhlfahrer entscheiden sich bevorzugt für einen Plattform-Lift. Der Sitzlift bietet sich als Alternative an, wenn im unteren und oberen Treppenbereich ausreichend Raum für einen zweiten Rollstuhl zur Verfügung steht. Eine weitere Voraussetzung für diesen Hauslift ist, dass es für den Benutzer problemlos möglich ist, alleine vom Rollstuhl in den Sitz des Treppenlifters zu gelangen.

Verschiedene Faktoren nehmen Einfluss auf den Endpreis

Sobald die Basisdaten Typ und Bauart des Treppenlifts feststehen, kann ein erster Preisvergleich auf Basis einer gerade nach oben führenden Treppe durchgeführt werden.

Es darf jedoch nicht vergessen werden, dass sich der Preis für einen Treppenlift aus mehreren Einzelposten zusammensetzt. Dabei handelt es sich in vielen Fällen um individuelle Faktoren, die Einfluss auf den Endpreis nehmen.

  • Der Preis für das ausgewählte Modell.
  • Kosten für das Schienensystem.
  • Individuelle Ausstattung und spezielle Komfortmerkmale, die ausgewählt werden.
  • Verlauf der Treppe und die benötigte Länge an normalen Schienen und Schienenkurven.
  • Beim Kauf eines Treppenlifters werden unterschiedliche Servicepakete für die notwendige Wartung angeboten.
  • Kosten für die Installation.

Preisvergleich für den Treppenlift online und vor Ort

Für einen ersten Überblick ist es sinnvoll, den Preisvergleich online durchzuführen. In diesem Fall stehen alle interessanten Alternativen auf einen Blick zur Auswahl. In den meisten Fällen sind die Angaben übersichtlich als Liste sortiert. Diese ersten Informationen bilden eine hervorragende Basis für die Entscheidungsfindung, welcher Hersteller und welches Modell die individuellen Anforderungen optimal erfüllen.

Hilfreich ist es, die entsprechenden Serviceleistungen für Wartung und Reparaturen nach der Installation genau zu vergleichen. Denn nicht allzu selten tritt der Fall ein, dass der Treppenlift verhältnismäßig günstig ist, nach der Installation jedoch hohe Kosten für die regelmäßige Wartung entstehen und sich der praktische Treppenlifter als kosten­intensiver präsentiert als ursprünglich kalkuliert.

Weitere wichtige Kriterien für den Preisvergleich beim Treppenlift-Kauf sind die Themen Gewährleistung und Garantie sowie die Kosten für den Ersatz von Verschleißteilen.

Nach der Entscheidung für mindestens drei Modelle, die den Anforderungen ent­sprechen, ist die Zeit gekommen, mehrere Beratungstermine mit verschiedenen Anbietern zu vereinbaren. Erst nach einer ausführlichen Beratung und der Begutachtung sowie Vermessung der Treppe kann ein zuverlässiger Kostenvoranschlag für den Treppen­lift erstellt werden.

Wichtig ist, von mehreren Anbietern Kostenvoranschläge einzuholen, um einen aussa­gekräftigen Preisvergleich zu erhalten. Hier kann zwischen Anbietern vor Ort und entfernteren Anbietern ausgewählt werden. Der Preisvergleich sollte erst dann mit der Entscheidungsfindung abgeschlossen werden, wenn alle Fragen beantwortet wurden:

  • Wurde bei der Beratung genau vermessen und bleibt ausreichend Raum auf und neben der Treppe bei eingebautem Treppenlift.
  • Wie schnell ist ein Servicetechniker vor Ort, wenn der Treppenlift eine Funktionsstörung zeigt.
  • Weist der Hauslift eine TÜV-Zertifizierung auf und besitzt er alle Prüf- und Zulassungsverfahren, die vor Abschluss des Kaufvertrags vorgelegt werden.
  • Ist der Anbieter bereit, alle eventuell nötigen Genehmigungen wie Baugenehmigung einzuholen.

Werden diese Anforderungen von den Anbietern erfüllt, kann aus den vorliegenden Angeboten das kostengünstigste ausgewählt werden.

Bitte bewerten Sie:
Kosten sparen bei gleicher Qualität: Der Treppenlift Preisvergleich bietet Leistung ohne Einschränkung 4,0 aus 2 Bewertungen
Treppenlift Vergleich von primaProfi.de
Schnell

Mit nur wenigen Klicks fordern Sie unverbindlich Vergleichsangebote von regionalen Fachbetrieben an.

Kostenlos

Für Kunden ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über eine Servicegebühr, die wir von den Anbietern erhalten.

Erfahren

Seit 2011 haben wir bereits über 55.000 Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Jetzt Vergleichsangebote anfordern

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit primaProfi.de bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von primaProfi.de

© 2019 primaProfi - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.