Wärmepumpe und Photovoltaik - eine ökologisch wie ökonomisch gelungene Kombination

Regenerative Energien und fortschrittliche Technologie machen es möglich, dass viele Haushalte heute bereits vollständig auf umweltschädliche und ressourcenintensive Systeme verzichten können, um ihren Wärme- und Energiebedarf zu decken. Eine dieser Technologien stellt die Wärmepumpe dar, mit der Räume beheizt, aber auch Warmwasser bereitgestellt werden kann.

Besonders effektiv und ressourcenschonend sind solche Wärmepumpen, wenn sie in Kombination mit einer Photovoltaikanlage (kurz PV) betrieben werden.

Wie genau dieses Zusammenspiel der modernen Technik funktioniert und welche konkreten Vorteile es für den Nutzer bietet, zeigt eine nähere Beschäftigung mit Systemen, die seit Jahren erfolgreich auf dem Markt sind und viele Interessenten überzeugt haben.

Die Wärmepumpe als technische Konstruktion zum heizen und klimatisieren

Eine Wärmepumpe entzieht einem bestimmten Medium mittels technischer Arbeit thermische Energie und leitet diese an ein anderes Medium weiter. So kann ein Raum oder ein System entweder gewärmt oder gekühlt werden.

Beim Ausgangsmedium kann es sich sowohl um Erdwärme als auch um Grundwasser oder Umgebungsluft handeln. Wärmepumpen sind im Haushalt unter anderem in Kühlschränken zu finden.

Als Wärmepumpen­heizung machen sie aber auch für die Heizung und die Warmwasser­bereitstellung sinn. Moderne Systeme arbeiten zwar energie­effizient und wesentlich umwelt­freundlicher als Heizungen, können aber im Betrieb aufgrund des Strom­verbrauchs trotzdem verhältnismäßig teuer sein.

Auch die Ökobilanz ist natürlich maßgeblich davon abhängig, wie der zum Betrieb der Wärmepumpe genutzte Strom erzeugt wurde. Hier kommen die Vorteile einer Kombination aus Wärmepumpe und eigener Photovoltaik ins Spiel.

Wärmepumpen mit Photovoltaik - Strom für den Betrieb selbst produzieren

So kann die für die Wärmepumpe benötigte Energie ganz einfach, günstig und vor allem absolut umweltschonend durch Photovoltaikmodule auf dem Dach produziert werden.

Doch moderne Kombinations­systeme aus PV und Wärmepumpen gehen noch einen Schritt weiter: Sie kommunizieren intelligent miteinander und optimieren so die Performance für den Nutzer. Das bietet unter anderem die folgenden wichtigen Vorteile:

  • Kosteneinsparung: Dadurch, dass für den Betrieb der Wärmepumpe kein oder viel weniger Strom vom lokalen Energieversorger bezogen werden muss, werden auch Stromkosten gesenkt.
  • reibungslose Funktion der Inselanlage: Werden Photovoltaik und Wärmepumpe gemeinsam installiert, kann diese sogenannte Inselanlage von vornherein ideal aufeinander abgestimmt werden.
  • Optimierung von Strom- und Wärmereserven: Durch die Verknüpfung mit modernen, intelligenten Schaltmodulen wird der Verbrauch des durch die Photovoltaik erzeugten Stroms durch die Haushaltsgeräte und die Wärmepumpe ebenso optimiert wie die Bereitstellung und Speicherung von Wärme durch die Wärmepumpen­heizung.

Natürlich funktionieren Photovoltaik-Wärmepumpen-Systeme auch bei Geräten, die auch als Klimaanlagen genutzt werden können.

Vom Fachmann beraten lassen und das optimale PV-Wärmepumpen-System finden

Wichtig ist, dass die Kombination aus Wärmepumpe und Photovoltaik genau an den individuellen Kontext angepasst ist. Damit dies gewährleistet ist, empfiehlt es sich, sich eng mit Fachleuten wie Installateuren, Händlern und Herstellern von Wärmepumpen abzustimmen.

Sie kennen sich mit den gängigen Systemen auf dem Markt und der Wahl des idealen Modells am besten aus und können ihre Kunden dementsprechend fachkundig beraten.

Bitte bewerten Sie:
0,0 aus 0 Bewertungen
Wärmepumpe Vergleich von primaProfi.de
Schnell

Mit nur wenigen Klicks fordern Sie unverbindlich Vergleichsangebote von regionalen Fachbetrieben an.

Kostenlos

Für Kunden ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über eine Servicegebühr, die wir von den Anbietern erhalten.

Erfahren

Seit 2011 haben wir bereits über 65.000 Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Jetzt Vergleichsangebote anfordern

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit primaProfi.de bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von primaProfi.de

© 2022 primaProfi - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.