Mit kompetenter Beratung die Möglichkeiten abwägen und schnell zur passenden Wärmepumpe finden

Wärmepumpe - Erstberatung

Kurz erklärt: Ich weiß noch nicht, welche Wärmepumpe für mich geeignet ist. Bitte beraten Sie mich zur Entscheidungsfindung!

Vor dem Kauf einer Wärmepumpe: umfangreiche Beratung in Anspruch nehmen. Heizen oder Klimatisieren mit einer Wärmepumpe ist nicht nur fortschrittlich und gut für die Umwelt, sondern in vielen Fällen auch wirtschaftlich sinnvoll.

Doch bevor man sich über effizientes Heizen oder die Warmwasseraufbereitung über eine Wärmepumpe freuen kann, muss man viel Geld in das richtige Modell investieren.

Für Laien ist es jedoch schwierig, den großen Markt mit seinen zahlreichen Herstellern und Modellen zu überblicken und eine Pumpe zu finden, die hält, was sie verspricht und zum individuellen Kontext genau passt.

Deshalb sollte man vor dem Kauf einer Wärmepumpe eine umfangreiche und detaillierte Beratung von einem fachkundigen Experten in Anspruch nehmen.

Wärmepumpen: Diese grundlegenden Unterschiede gibt es bei verschiedenen Modellen

Ausgangspunkt für eine Beratung in Sachen Wärmepumpe muss zunächst einmal sein, für welchen Zweck das Gerät später eingesetzt werden soll. Grundsätzlich kommen hier drei verschiedene Alternativen infrage:

  • Heizen: Die meisten Wärmepumpen werden als Heizungen für Gebäude installiert. Sie ersetzen somit Öl- oder Gasheizungen.
  • Warmwasserbereitung: Auch, um das Leitungswasser zu erhitzen, können Wärmepumpen eingesetzt werden.
  • Klimatisieren: Aufgrund ihrer technischen Beschaffenheit kann eine Wärmepumpe nicht nur als Heizung, sondern auch als Klimaanlage eingesetzt werden, die im Sommer Räume und Gebäude kühlt.

Von Geräten, die nur eine dieser drei Funktionen beherrschen, bis hin zu wahren "Alleskönnern" gibt der Markt eine große Vielfalt an Angeboten her. Weiterhin zu unterscheiden sind Wärme­pumpen nach den Medien, die sie verwenden:

  • Sole-Wasser-Pumpe: Hier gewinnt die Wärmepumpe die thermische Energie aus dem Erdboden und gibt sie an einen Wasserkreislauf ab.
  • Wasser-Wasser-Pumpe: In diesem Fall wird das Grundwasser für die Gewinnung der thermischen Energie genutzt.
  • Luft-Wasser-Pumpe: Bei solchen Wärmepumpen liefert die Umgebungsluft die thermische Energie. Sie können meist nicht als Klimaanlagen eingesetzt werden.

Solche Aspekte sind bei einer Beratung zum Thema Wärmepumpe wichtig

Wenn man sich in Sachen Wärmepumpe von einem Profi beraten lässt, können unter anderem die folgenden Aspekte wichtige Themen sein:

  • Leistung der Pumpe: Natürlich steht die Heiz- bzw. Kühlleistung von Wärmepumpen bei einer Kaufentscheidung mit an oberster Stelle. Die Leistung sollte richtig dimensioniert und an die eigenen Ansprüche angepasst sein.
  • Jahresarbeitszahl: Die sogenannte Jahresarbeitszahl gibt das Verhältnis von Heizleistung zu verbrauchter Energie für die zu leistende technische Arbeit an. Grundsätzlich haben Sole-Wasser- und Wasser-Wasser-Wärmepumpen bessere Arbeitszahlen als Luft-Wasser-Modelle.
  • Preis: Natürlich spielt auch der Preis eine große Rolle bei der Anschaffung von Wärmepumpen. Er sollte zum Budget des Interessenten passen und sich durch den Betrieb der Pumpe möglichst rasch amortisieren.
  • Fördermöglichkeiten: Nicht aus den Augen verlieren sollte man auch die Fördermöglichkeiten für Wärmepumpen. Nur bestimmte Modelle werden staatlich bezuschusst oder kommen für einen vergünstigten Kredit infrage.

Wärmepumpenberatung: Nur auf Profis verlassen

Letzten Endes ist es wichtig, einen kompetenten Profi für die Wärmepumpenberatung zur Seite zu haben. Nur dann kann sichergestellt werden, dass alle relevanten Aspekte bedacht wurden und die Kaufentscheidung auf einer soliden Informationsbasis getroffen wird. Wer sich gut beraten lässt, hat länger Freude an seiner Wärmepumpenheizung oder -Klimaanlage.

Bitte bewerten Sie:
0,0 aus 0 Bewertungen

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit primaProfi.de bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von primaProfi.de

© 2022 primaProfi - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.