Energieberatung für Wärmedämmung: Die Basis für eine sinnvolle und effiziente Dämmung von Gebäuden

Wer Energie spart, trägt nicht nur viel zum Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen bei. Das Energiesparen ist auch eine sinnvolle Maßnahme, um den Geldbeutel zu schonen.

Energieberatung für die Wärmedämmung von Gebäuden

Sowohl private Hausbesitzer als auch Unternehmen setzen aus diesen Gründen immer häufiger Energieberater ein und schöpfen auf diesem Weg zahlreiche Sparpotenziale aus. Ein wichtiger Bereich, den die meisten Energieberater anbieten können, ist die Beratung rund um das Thema Wärmedämmung.

Die Auswahl des richtigen Dämmmaterials

Die Dämmung eines Gebäudes hilft dabei, die Wände eines Gebäudes gegen den Verlust von Wärme zu schützen. Wird das Haus anschließend geheizt, ist der Verlust der zugeführten Heizenergie längst nicht so hoch wie bei einem weniger stark gedämmten Haus. Insgesamt reduziert sich durch die passende Wärmedämmung der Bedarf an Heizenergie.

Der Berater übernimmt im ersten Schritt die Aufgabe, die bestehenden Gebäude­eigenschaften zu prüfen. Auf dieser Basis und unter Berücksichtigung der Wünsche seiner Auftraggeber wird er dann aktiv. Er kann Ratschläge erteilen und auch die Umsetzung einzelner Maßnahmen begleiten, sofern dies gewünscht ist.

Je nach Anforderungen und Status quo kann beispielsweise eine zusätzliche Dämm­schicht auf die Innenseiten der Wände oder im Außenbereich eingesetzt werden. Die Folge: Ein geringerer Energiebedarf und deutlich sinkende Heizkosten. Die meisten Wärme­dämmungs­varianten zahlen sich mittel- bis langfristig aus.

Energieberatung für Wärmedämmung und mehr: Was Energieberater leisten

Wer sich mit dem Gedanken trägt, einen Energieberater einzusetzen, sollte frühzeitig Kontakt mit diesem aufnehmen. Oft macht es dabei Sinn, eine Komplett­analyse des Energie­verbrauchs bzw. aller energie­verbrauchenden Systeme durchführen zu lassen.

Zu den Leistungen beim Energieberater gehört allerdings noch weitaus mehr. In der Regel kann man auf folgendes Portfolio zurückgreifen:

  • Durchführung von Wärmebedarfsrechnungen und von Berechnungen zum Wärmeverbrauch
  • Berechnung der Heizlast
  • Test zur Prüfung der Luftdichtheit von Gebäuden
  • Berechnung der Wirtschaftlichkeit von Modernisierungsmaßnahmen
  • Prüfung der energieverbrauchenden Systeme vor Ort
  • Durchführung von Thermografieuntersuchungen zum Aufzeigen eventueller Wärmeverluste am Gebäude
  • Ausstellen von Energieausweisen nach erfolgter Prüfung
  • Beratung in Bezug auf Fördermittel, die mit Wärmedämmungsmaßnahmen verbunden sind

Erfahrene Energieberater finden und von einer Energieberatung in Bezug auf Wärmedämmung profitieren

Wer schon einmal mit einem Energieberater zusammengearbeitet und mit diesem beispielsweise die Sanierung eines Altbaus geplant und realisiert hat, wird dies sicherlich empfehlen.

Beispiel Wärmedämmung eines Dachstuhls

Der Grund dafür: Es zahlt sich definitiv aus, die Meinung eines Experten zu nutzen, um keine Fehler in der Planung, in der Auswahl der Dämmstoffe oder in der Maßnahmen­planung für die Sanierung zu machen.

Wer noch auf der Suche nach dem richtigen Energieberater ist, sollte bei der Auswahl nicht nur auf die räumliche Nähe zu diesem achten. Es ist auch wichtig, dass sich der Berater mit der Art von Gebäude und gegebenen­falls mit den speziellen Wärme­dämmungs­anforderungen innerhalb eines Projekts auskennt.

Aus diesem Grund ist es sinnvoll, vorab ein Gespräch mit den infrage kommenden Anbietern zu führen.

Energieberater empfiehlt die Außenwände zu dämmen

Wer sich beispielsweise nach den Referenzen der Berater erkundigt, wir schnell herausfinden, ob der bisherige Erfahrungshintergrund zu den eigenen Projekten und Vorhaben passt. Ist dies der Fall, ist ein wichtiges Auswahlkriterium bereits erfüllt.

Bitte bewerten Sie:
Energieberatung: Wärmedämmung 4,7 aus 3 Bewertungen
Energieberatung Vergleich von primaProfi.de
Schnell

Mit nur wenigen Klicks fordern Sie unverbindlich Vergleichsangebote von regionalen Fachbetrieben an.

Kostenlos

Für Kunden ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über eine Servicegebühr, die wir von den Anbietern erhalten.

Erfahren

Seit 2011 haben wir bereits über 55.000 Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Jetzt Vergleichsangebote anfordern

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit primaProfi.de bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von primaProfi.de

© 2019 primaProfi - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.