Den Energieberater zur Energieberatung für einen Neubau einsetzen

Ein neues Haus zu bauen, ist nicht nur eine Investitionsentscheidung. Insbesondere dann, wenn es sich um das neue Eigenheim für die eigene Familie handelt, sind in der Regel viele Hoffnungen und Wünsche mit dem Bauprojekt verbunden.

Die perfekte Energieeffizienz beim Neubau mit Hilfe eines Energieberaters

Darüber hinaus bietet der Neubau eines Gebäudes immer die Möglichkeit, das Projekt auf eine wirtschaftlich solide Basis zu stellen. Jetzt ist beispielsweise der Zeitpunkt gekommen, um über die modernste und sparsamste Heiztechnologie nachzudenken oder über die passenden Materialien zur Wärmedämmung für den Neubau zu ent­scheiden.

Der Profi für die nun anstehenden Aufgaben ist der Energieberater. Dieser Titel wird von verschiedenen Stellen – beispielsweise von der IHK, von der Handwerkskammer oder von der Architektenkammer – vergeben; und zwar nach einer qualifizierenden Ausbildung, welche die aktuellen Neuerungen und Erkenntnisse aus den Bereich Energie beinhaltet.

Die Wärmedämmung bei Neubau professionell planen

Der Energieberater sollte schon während der Planung für den Neubau eingeschaltet werden, denn in dieser Phase wird bereits der symbolische Grundstein für ein energiesparendes Gebäude gelegt.

Der Experte in puncto Strom- und Energieverbrauch kann das Bauprojekt auch komplett begleiten, wenn der Bauherr dies wünscht. Dies ist vor allem bei größeren Bauprojekten lohnenswert, denn häufig ergeben sich auch während des Baus Detailfragen, die zu Beginn noch nicht so offensichtlich waren.

Was ein versierter Energieberater durch eine Neubau-Energieberatung leisten kann

Bei einem Neubau wird ein Energieberater zunächst konzeptionell tätig. Wer das Ganze gut vorbereiten möchte, lädt ihn direkt zu einem Gespräch ein, bei dem – gegebenenfalls auch mit anderen Bauverantwortlichen und dem Architekten – die wichtigsten Eckdaten des Bauvorhabens besprochen werden können.

Der Energieberater kann auf diese Art und Weise besser verstehen, welche Aspekte dem Bauherren wichtig sind. Die Beratung kann dann zielführender erfolgen. Grundsätzlich sind die folgenden Leistungen durch einen Energieberater denkbar, wenn es um ein Neubau­projekt geht:

  • Berechnung von Energiekonzepten inklusive aller Detailplanungen
  • Beratung im Zusammenhang mit der Auftragsvergabe an Handwerksunternehmen und Lieferanten von Anlagen (z.B. von Heizanlagen)
  • Überwachung der Bauarbeiten hinsichtlich der energetisch relevanten Bauteile und Anlagen
  • Unterstützung bei der Abnahme von Bauteilen bzw. bei der Abnahme des gesamten fertiggestellten Gebäudes inkl. Heizungen, Klimaanlagen etc.
  • Erstellen und Prüfen von Dokumentationen, die mit dem Energieverbrauch des Gebäudes in Verbindung stehen
  • Beratung hinsichtlich möglicher Förderungen oder Zuschüsse (z.B. EU-Fördermittel, bundesweite Fördermittel oder Förderungen durch die Stadt oder Gemeinde)

Wer einen Neubau plant, sollte den passenden Energieberater einbeziehen

Da ein Neubauprojekt in der Regel ein kostenintensives Vorhaben ist, sollten Bauherren bei der Auswahl des Energieberaters Zeit lassen.

Der Energieberater im Gespräch mit dem Kunden

Es ist hier selbstverständlich nicht nur wichtig, dass der Energieberater seinen Unter­nehmens­sitz in der Nähe des Bauvorhabens hat. Vielmehr sollte man als Auftraggeber darauf achten, dass der Energieberater bereits ähnliche Projekte begleitet hat.

Dies liegt vor allem daran, dass die Expertise eines Experten mit jedem Projekt einer Art weiter wächst. Kein Projekt ist wie das andere – wer allerdings viele ähnliche Bauvorhaben gesehen hat und dort mit ähnlichen Aufgaben­stellungen konfrontiert war, ist oft im fachlichen Vorteil.

Neben den Referenzen können aber auch die Art und der Umfang der Ausbildung ein gutes Indiz für die Eignung eines Anbieters sein.

Bitte bewerten Sie:
Energieberatung für den Neubau: Von der Expertise des Beraters profitieren und langfristig sparen 5,0 aus 1 Bewertungen
Energieberatung Vergleich von primaProfi.de
Schnell

Mit nur wenigen Klicks fordern Sie unverbindlich Vergleichsangebote von regionalen Fachbetrieben an.

Kostenlos

Für Kunden ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über eine Servicegebühr, die wir von den Anbietern erhalten.

Erfahren

Seit 2011 haben wir bereits über 55.000 Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit primaProfi.de bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von primaProfi.de

© 2019 primaProfi - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.