So wirkt eine Infrarot Wärmekabine

Positive Wirkung auf Gesundheit

Wärme wirkt in vielen Situationen entspannend, lindernd und heilend auf den menschlichen Körper. In den letzten Jahren hat die Infrarotkabine als Alternative zur Heimsauna immer mehr an Bedeutung gewonnen.

Im Gegensatz zur Sauna, bei der der Körper durch die heiße Luft des umgebenden Raums erwärmt wird, kommen bei der Infrarotkabine Infrarot­strahlen zum Einsatz, die erst beim Auftreffen auf den Körper in Wärme umgewandelt werden.

Die Infrarotstrahlen werden zu 80% vom Körper absorbiert und in Wärme umgewandelt. Daher wird die umgebende Raumluft von den Strahlen kaum oder gar nicht erwärmt. Durch das direkte Auftreffen der Infrarotstrahlen auf die Haut und die Umwandlung in Wärme kommt es zum Effekt der Tiefenwärme, der bei einer Wärmebehandlung über die umgebende Raumluft nicht eintritt.

Dieses wohlig wärmende und entspannende Gefühl kennen die meisten Menschen bereits vom Sonnenlicht, Kamin oder Lagerfeuer, deren wärmender Effekt größtenteils durch Infrarotstrahlung hervorgerufen wird.

Die Wärme in der Infrarotkabine

Zwar liegen die Temperaturen in der Infrarotkabine mit 50-60°C deutlich unter den Temperaturen in der Sauna, allerdings ist die Wärme durch Infrarotstrahlen intensiver und wird meist als angenehmer empfunden, da durch die Infrarotstrahlung die Wärme direkt im Körper entsteht.

Der Körper schwitzt durch die Einwirkung von Infrarotstrahlen wesentlich stärker als bei einer Erwärmung durch die Umgebungstemperatur; gleichzeitig ist jedoch die Wärmeeinwirkung der Infrarotkabine schonender für Körper und Kreislauf, da die eingeatmete Luft nicht so heiß ist.

Je nach Typ der Infrarotstrahlen dringen die Strahlen unterschiedlich tief in die Haut ein und erzeugen dort das entspannende Gefühl der Tiefenwärme. Es wird in drei verschiedene Typen unterschieden:

Strahlungstyp Eindringtiefe in die Haut
IR-A 780-1400 nm ca. 4-5 mm
IR-B 1400-3000 nm ca. 2 mm
R-C über 3000 nm ca. 1 mm

Die Werte gelten für schwach pigmentierte Haut; bei stärker pigmentierter Haut sind die Eindringtiefen niedriger.

Wirkung der Infrarotwärme auf den menschlichen Körper

Die Infrarotstrahlen rufen vielfältige Reaktionen im menschlichen Körper hervor. Zum einen werden durch die Wärme die Blutgefäße erweitert, was zu einer besseren Durchblutung des gesamten Körpers führt. Auch der Stoffwechsel und das Immunsystem werden durch die Gefäßerweiterungen positiv beeinflusst.

Der Aufenthalt in der Infrarotkabine wirkt positiv auf den gesamten Bewegungsapparat: Muskeln und Gelenke werden durch die Tiefenwärme gelockert, Verspannungen werden gelindert und Muskel- und Gelenkschmerzen deutlich reduziert. Durch das starke Schwitzen schwemmt der Körper vermehrt Schadstoffe aus und auch die Haut profitiert von der Wärme bzw. dem Schwitzen und wird straffer und besser durchblutet.

Mögliche Gefahren der Infrarotkabine

Bei allen positiven Wirkungen bergen Infrarotstrahlen natürlich auch Risiken. Da die Infrarot­strahlen direkt auf den Körper einwirken, besteht das Risiko von Haut­verbrennungen. Infrarot­strahlen sollten daher nicht zu lange und nur derart angewendet werden, dass es sich angenehm und entspannend anfühlt.

Die auch im Sonnenlicht vorkommenden Strahlen vom Typ IR-B und IR-C gelten zudem als die maßgeblichen Verursacher der Augenkrankheit Grauer Star. Für Infrarotkabinen gelten allerdings strenge Richtlinien mit weit unter den von der ICNIRP (International Commission on Non-Ionizing Radiation Protection, zu Deutsch: Internationale Kommission für den Schutz vor nichtionisierender Strahlung) festgelegten Werten.

Die Bestrahlungsstärken in einer Infrarotkabine liegen so unter der Bestrahlungsintensität durch ein Lagerfeuer und bergen bei sachgemäßer Anwendung keinerlei Gefahren.

Bitte bewerten Sie:
Die Wirkung der Infrarotkabine: Gesunde Wärmestrahlung für Haus und Wellnessbereiche 4,8 aus 4 Bewertungen
Infrarotkabine Vergleich von primaProfi.de
Schnell

Mit nur wenigen Klicks fordern Sie unverbindlich Vergleichsangebote von regionalen Fachbetrieben an.

Kostenlos

Für Kunden ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über eine Servicegebühr, die wir von den Anbietern erhalten.

Erfahren

Seit 2011 haben wir bereits über 55.000 Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Jetzt Vergleichsangebote anfordern

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit primaProfi.de bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von primaProfi.de

© 2019 primaProfi - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.