Babyfotografie: Bezaubernde Baby Fotos von Ihren Kleinsten - festgehalten für die Ewigkeit

Fotografie - Baby

Kurz erklärt:

Babyfotografie – das erste Lebensjahr in wunderschönen Aufnahmen festhalten. Wenn ein Kind das Licht die Welt erblickt, ist dies ein Ereignis, das niemanden kalt lässt.

Schon während der Schwangerschaft fiebert in der Regel der ganze Freundes- und Bekanntenkreis mit und verfolgt mit Interesse, Spannung und einer gehörigen Portion Neugier das Geschehen. Wenn sich der Bauch immer weiter rundet, ist es auch an der Zeit, sich um alles zu kümmern, was kurz nach der Geburt wichtig ist.

Süßes Baby Foto professionell fotografiert

Klar, das Babybettchen und viele weitere Dinge müssen besorgt werden. Wer klug plant, denkt aber auch daran, die ersten Momente des Kindes im Bild festzuhalten. Ein professioneller Fotograf, der sich auf Babyfotografie spezialisiert hat, kann dabei eine wertvolle Unterstützung sein.

Geschwister Babyfoto kuschelig in Schwarz-weiß

Häufig führen schon Schwangere und ihre Partner ein Vorgespräch mit einem solchen Anbieter und legen fest, welche Aufnahmen aus dem Bereich Babyfotografie ihnen vorschweben. So ist schon bei der Geburt alles geplant, was für einen ersten Fototermin mit dem Kleinen wichtig ist.

Alternativ dazu kann man das Ganze natürlich auch etwas ruhiger angehen lassen und die erste Zeit mit dem Baby in aller Ruhe genießen. Wenn die neue kleine Familie dann schon etwas Alltagsluft geschnuppert hat, kann das Projekt Babyfotografie begonnen werden.

Porträt eines Kleinkinds mit Mütze und Kamera

Auch dann hilft ein Gespräch mit einem Fachmann oder mit einer Fachfrau für Babyfotografie weiter. Mit schönen Aufnahmen, die nicht nur die frischgebackenen Eltern, sondern auch die Verwandtschaft und alle Freunde erfreuen werden, darf man in jedem dieser Fälle rechnen.

Doch wie findet man den passenden Fotografen? Und sollte man eher Aufnahmen im Fotostudio, in der Klinik oder zu Hause machen lassen? Was ist das Wichtigste, worauf man bei dieser Art von Fotografie achten sollte? Im Folgenden sind einige Tipps zu diesen Themen zusammengestellt.

Professionelle Babyfotografie – was macht sie aus?

Filmproduzenten wissen es schon lange: Die Arbeit mit Kindern gehört zu den größten Herausforderungen, denen man sich stellen kann. Das Besondere an den Kleinen ist natürlich, dass man ihnen – im Gegensatz zu erwachsenen Profi- oder Laienmodells – kaum Anweisungen geben kann.

Bei Fotoaufnahmen ist es dasselbe wie beim Film, insbesondere dann, wenn es sich um die Babyfotografie handelt. Während einige Kindergartenkinder den Tipps eines Fotografen recht gut Folge leisten, sind Babys noch nicht dazu in der Lage, auf Kommando zu lächeln oder gar ihr Köpfchen in eine passende Position zu bringen.

Geschickte Experten für Babyfotografie wissen dennoch, wie sie das erste Lächeln der Wonneproppen perfekt in Szene setzen und wie sie die Fotos so arrangieren, dass die Kinder im besten Lichte erscheinen.

Wer einen Profi für Babyfotografie engagiert, sollte auf folgende Punkte achten oder gegebenenfalls Menschen nach diesem Aspekten befragen, die bereits Erfahrungen mit dem betreffenden Fotografen gemacht haben:

  • Falls die Aufnahmen in einem Fotostudio stattfinden: Hat der Fotograf eine kindgerechte Ausstattung und Atmosphäre geschaffen? Dies ist beispielsweise durch Babyspielzeug am Set, durch eine gute Klimatisierung der Räumlichkeiten oder auch durch ansprechende Musik im Hintergrund möglich.
  • Passt der Stil zu den eigenen Vorstellungen? Möchten die Eltern beispielsweise stimmungsvolle Familienaufnahmen, bei denen ihr Nachwuchs im Mittelpunkt steht, ist es etwas anderes, als wenn Kunstfotos im Märchenstil gefragt sind, bei denen die Kinder die Rollen kleiner Zwerge, Elfen oder anderer putziger Wesen einnehmen.
  • Ist der Fotograf flexibel genug? Während einige Eltern Aufnahmen im Fotostudio vorziehen, möchten andere lieber das neue Kinderzimmer als Ort des Geschehens genutzt wissen. Wieder andere nutzen gerne die Atmosphäre im Familienzimmer des Krankenhauses, um die allerersten Bilder des Sprösslings entstehen zu lassen.
  • Kennt sich der Fotograf mit Kindern aus? Wenn ja, dann verfügt er sicherlich über Tricks und Kniffe, mit denen er das Kind aufmuntern kann oder mit denen er die richtigen Positionen findet, in denen sich das Kleine bei der Babyfotografie wohlfühlt.

So geht man vor, um einen Profi für Babyfotografie zu engagieren

Einen Babyfotografen auszusuchen, ist eine schöne Tätigkeit. Der erste Schritt kann der Blick in ein Anbieterverzeichnis sein. Hier lassen sich diejenigen Fotoexperten ermitteln, die ihr Studio oder ihr Unternehmen in der Nähe des eigenen Standorts haben.

Anschließend gibt meistens der Blick auf die Fotografenwebsite weiteren Aufschluss über dessen Leistungen. In der Regel finden sich dort einige Referenzen von dessen Arbeit im Bereich Babyfotografie. Man kann diese dazu nutzen, um sich den Stil des Fotoprofis anzuschauen und um mehr über die Vorgehensweise herauszufinden, die bei einem Auftrag an diesen Anbieter üblich ist.

Im nächsten Schritt kann ein kurzer Kennenlerntermin weitere Informationen liefern. Im Studio oder bei den Kunden zu Hause – das entscheiden Kundschaft und Fotograf in der Regel bei einem kurzen Telefonat – können dann die weiteren Details besprochen werden.

Bitte bewerten Sie:
Babyfotografie: Bezaubernde Baby Fotos von Ihren Kleinsten - festgehalten für die Ewigkeit 0,0 aus 0 Bewertungen

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit primaProfi.de bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von primaProfi.de

© 2019 primaProfi - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.